railboys

 

Allgemeine

 Geschäftsbedingungen

AGBs

 

Unsere Modelleisenbahnen gelten in der Europäischen Union nicht als Spielzeug im gesetzlichen Sinn und sind deshalb nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet!

 

1. Allgemein
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf alle Angebote, Verträge, Lieferungen und Leistungen von Railboys Modelleisenbahnen.
Die Bedingungen gelten vom Geschäftspartner als angenommen, wenn eine verbindliche Bestellung getätigt wurde. Andere als diese Abmachungen benötigen die Schriftform.

2. Liefertermine
Angegebene Liefertermine sind unverbindlich. Dauert eine Verzögerung unangemessen lang, so kann jeder der Vertragspartner schadlos vom Vertrag zurücktreten.
Eine Lieferfrist gilt als erfüllt, sobald der Vertragsgegenstand dem Vertragspartner oder dem Lieferanten übergeben wurde.
Teillieferungen sind möglich.

3. Preise und Zahlung
Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer in Euro.

Preisänderungen jedweder Art bleiben Railboys Modelleisenbahnen ohne Verpflichtung der vorherigen Ankündigung vorbehalten.
Die Zahlung erfolgt in bar, mittels Banküberweisung, mittels Kreditkartenabbuchung oder mittels Paypal-Überweisung. (Schecks, Wechsel und vergleichbare Papiere werden an Zahlungsstatt nicht akzeptiert.)
Andere Zahlungen als in bar haben stets im Voraus zu erfolgen.
Versandkosten, Bankgebühren u.ä. gehen stets zu Lasten des Bestellers.
Sofern eine Ratenzahlung vereinbart ist gilt, dass bei Zahlungsverzug (es gilt ein Zahlungsziel von 21 Tagen) ohne vorherige Mahnung Verzugszinsen von 6% fällig werden. Mit Eintritt des Zahlungsverzugs werden sämtliche Zahlungsansprüche gegenüber dem Vertragspartner sofort fällig.

4. Bestellung, Widerruf und Rückgabe
Bestellungen werden entgegengenommen: per e-mail, Fax, brieflich und persönlich. Die Annahme der Bestellung durch Railboys Modelleisenbahnen erfolgt per e-mail-Bestätigung oder durch Unterzeichnung und Übergabe eines entsprechenden Liefervertrags durch beide Partner.
Railboys Modelleisenbahnen behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Ein Widerrufsrecht von 14 Tagen besteht in allen Fällen, wo der Vertragsabschluß nicht im Ladengeschäft erfolgte. Wurde das Produkt vor Inanspruchnahme und Ablauf des Widerrufsrechts bereits bezogen, so ist der Vertragspartner verpflichtet, im Fall des Widerrufs, es im Originalzustand auf eigene Kosten an Railboys Modelleisenbahnen zurückzustellen. Eine Rückgabe nach Ablauf des Widerrufsrechts ist nicht möglich.

5. Eigentumsvorbehalt
Das gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und eventueller aus dem Vertrag entstehender weiterer Forderungen Eigentum von Railboys Modelleisenbahnen.
Das Produkt darf bis zur vollständigen Bezahlung weder veräußert, gebraucht, verarbeitet oder sonst wie verändert werden.

6. Garantieanspruch
Grundsätzlich besteht auf alle Produkte von Railboys Modelleisenbahnen ein Garantieanspruch im gesetzlichen Rahmen ab Übernahme.
Garantieansprüche werden durch Ersatzlieferung und/oder Reparatur des Produkts erfüllt.
Bei unsachgemäßer Handhabung, unsachgemäßem Transport und unsachgemäßer Lagerung sowie  Eingriff in das Produkt erlischt der Garantieanspruch. Der Garantieanspruch ist auf Dritte nicht übertragbar.

7. Mängel
Mängel müssen unverzüglich nach Übernahme festgestellt und an Railboys Modelleisenbahnen gemeldet werde. Der festgestellte Mangel muss für seine Anerkennung von Railboys Modelleisenbahnen überprüfbar gemacht werden. Für versteckte Mängel gilt der Garantieanspruch. Mängel gelten als behoben, wenn das Produkt repariert oder durch ein gleichwertiges ersetzt wurde. Daraus resultierende zeitliche Verzögerungen werden in zumutbarem Ausmaß vom Rügenden anerkannt.
Unwesentliche Abweichungen, technische Änderungen u.ä. des Produkts gelten nicht als Mangel.
Ein von Railboys Modelleisenbahnen anerkannter Mangel verändert nicht die Grundlagen des in diesem Fall bestehenden Vertrags zu dessen Erfüllung beide Partner weiterhin verpflichtet sind.

8. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Mödling.

9. Wirksamkeit
Unabhängig davon, ob einer oder mehrere Punkte dieser AGBs unwirksam werden, bleiben die übrigen aufrecht. Änderungen, abweichende Vereinbarungen benötigen immer die Schriftform.

10. Daten
Alle für den Vertragsabschluss notwendigen Daten werden bei Railboys Modelleisenbahnen gespeichert und nur, sofern für die Abwicklung der ordentlichen Geschäftstätigkeit notwendig, an Dritte weitergegeben.

 

G. Schultschik
Erzeugung von Modelleisenbahnen
railboys Modelleisenbahnen
Sachsenweg 6 Haus 12
2391 Kaltenleutgeben
AUSTRIA
Tel.: 0043 676 70 85 365
Umsatzsteueridentifikation/UID: ATU 4404 2102
Steuernummer: 126/1011
www.railboys.at
railboys@aon.at

 


home all content copyright © railboys