railboys

Modelleisenbahnen

 

Bausatzmontagen

Viele Modellbahner haben in Laden und Schachteln Bausätze gelagert. In der Hoffnung, dass diese irgendwann von irgendwem irgendwie zusammengebaut werden.
Häufig kommt es nicht dazu.

Oder aber man übernimmt eine derartige Sammlung. Dann liegen oft Dutzende Bausätze da und man weiß nicht so recht, wie man es angehen soll.

Heben Sie gemeinsam mit uns Ihre Schätze!

Insbesondere betrifft dies häufig die Bausätze der ehemaligen Firma Gerard. Diese sind teilweise noch in größerer Stückzahl ungebaut im Umlauf.

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf und unterhalten wir uns darüber! 

Wir haben ein umfangreiches Archiv von Vorbildfotos zur Verfügung. Mit Ihnen gemeinsam können wir damit festlegen, welche Maschine in welchem Zeitraum exakt nachgebildet werden soll. Somit wird aus Ihrem Bausatz ein unverwechselbares Unikat, das genau der von Ihnen gewünschten Vorbildsituation entspricht.

 

Was tun, wenn dem Bausatz Teile fehlen?

Was tun, wenn der Bausatz schon mehr oder weniger professionell begonnen wurde?

In den meisten Fällen können wir helfen! Zum Einen haben wir einen großen Fundus von originalen Gerard-Teilen, zum Anderen kann man Vieles nachproduzieren. Auch "aussichtslose" Fälle bekommen so eine neue Chance!

Bekanntlich haben Gerard-Räder den erheblichen Nachteil der nicht immer verlässlich funktionierenden Isolierung. Immer wieder passiert es, dass Räder elektrisch "durchschlagen" und das Modell dadurch unfahrbar wird, weil es einen Kurzschluß produziert. Auch hier können wir in vielen Fällen helfen, weil wir entweder noch Originalräder haben oder aber die Radsterne aus Kunststoff nachproduzieren können und somit die Isolierung kein Thema mehr ist. Natürlich sind solche Maßnahmen aufwändig und der Besitzer muss im Einzelfall entscheiden, ob es ihm die Mühe wert ist.

Bausatzmontagen von railboys


home   all content copyright © railboys